Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

OKweitere Informationen
Wir kaufen gerne hier ein Aktiv für Sinzig Gewerbe und Touristik e.V. Geschenkgutschein für viele Möglichkeiten in Sinzig Sprudelndes Sinzig Aktiv für Sinzig Gewerbe und Touristik e.V. Wir lassen uns gerne hier verwöhnen Aktiv für Sinzig Gewerbe und Touristik e.V. Sinzig, die erste Fairtrade im Kreis Ahrweiler Sinziger Frühlingserwachen Aktiv für Sinzig Gewerbe und Touristik e.V. Sinziger Weinsommer Aktiv für Sinzig Gewerbe und Touristik e.V.

Sidebar anzeigen

WILLKOMMEN zum Sinziger Frühlingserwachen

WILLKOMMEN zum Sinziger Frühlingserwachen

Vielfältige Angebote zum Verkaufsoffener Familiensonntag

Nach dem teilweise recht ungemütlichen Wetter der vergangenen Wochen freuen sich viele Menschen auf den Frühling. Dies nimmt die Aktivgemeinschaft zum Anlass und lädt am Sonntag wieder zum beliebten Familiensonntag Frühlingserwachen mit einem bunten Angebot an Aktivitäten ein. Bereits vormittags ab 9:00 Uhr beginnt der Kirchplatzflohmarkt. Privatleute, Vereine, Schulen und Kindergärten bieten vielfältige Kunst, Spielzeug, Kleidung und noch mehr Gebrauchtes zum Verkauf an. Hier kommen Besucher, Sammler und Schnäppchenjäger auf ihre Kosten. Neu im Rahmenprogramm wird in diesem Jahr erstmals ab 12:00 Uhr der Barbarossa-Slam im Rathaus stattfinden. Dieser wurde 2017 anlässlich des Stadtjubiläums durch Organisator Michael Nitsche ins Leben gerufen. Hier präsentieren Bürger/innen Sinzigs und Umgebung eigene kurze Texte vor Publikum.

Bunte Vielfalt angesagt

Zum Frühlingserwachen präsentiert sich Sinzig wieder farbenfroh. So sorgt die Aktivgemeinschaft im Vorfeld auch für eine frühlingshaft geschmückte Innenstadt. Ab 13:00 Uhr öffnen die Geschäfte und ein buntes Angebot bietet Unterhaltung und Aktionen für einen erlebnisreichen Frühlingsnachmittag für die ganze Familie. Ein Schwerpunkt bildet dabei auch eine große Zahl an Informationsständen im Bereich Marktplatz und Bachovenstraße. Sei es für die oftmals für das Frühjahr geplante Heim- und Gartengestaltung, Pflanzideen, Pflegemittel, Informationen übers Energiesparen und günstige Stromtarife bis hin zum frühlingshaften Angebot für den Display- und Akkutausch von Smartphones. Bei der lesezeit erwarten die Besucher Vogelgezwitscher, Frühlingsweine, Entspannung und ein Erlebnisvortrag.

Neben Frühlingsdekorationen, Geschenkideen gibt es an dem verkaufsoffenen Sonntag für die Kunden attraktive Sonderangebote und Rabatte. Gewinnspiele und Liedermacher versprechen Abwechslung und Spaß für alle Besucher. Eine rege Beteiligung ist auch von Sinziger Vereine angesagt. Der SC Sinzig lädt die Fußballfans zum Torwandschießen ein und informiert über die Trainings- und Spielmöglichkeiten für den Nachwuchs.

Auch das Haus der offenen Tür Sinzig beteiligt sich an dem Sonntag wieder mit der beliebten Gestaltung eines großen bunten Pappmache-Ei. Hier ist mitmachen seitens Kinder ausdrücklich erwünscht. Ebenso wird auch Kinderschminken angeboten sowie Stockbrot machen an einem Feuer. Ein Kinder-Karussell sowie eine Hüpfburg versprechen viel Spaß für die kleinen Besucher. Kulinarische Angebote wie leckere, frischgebackene Waffeln der Sinziger Stadtmaueremöhne, herzhafte Grillspezialitäten, leckeres italienisches Eis sowie die vielfältigen Küchen der Sinziger Gastronomie haben für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Einen kleinen Vorgeschmack gibt es hier im Video

Anpaddeln in den Frühling

Auch der Wassersportverein Sinzig freut sich bereits auf das Frühlingserwachen gleich im doppelten Sinne. Denn der Verein möchte an dem Sonntagnachmittag Neugier und Erlebnislust bei Jung und Alt wecken für den Kanusport. Denn bei Paddeltouren auf dem romantischen Rhein, seinen Nebenflüssen erleben die Teilnehmer immer wieder wunderschöne Naturschauspiele. Auch Wildwasserfahrten in der Gruppe bietet der Verein. Wie das Feeling in so einem Boot ist können die Besucher dann auch gleich selber mal an den ausgestellten Bootstypen testen.

Bei der Tourist-Info gilt es wieder ein Rätsel zu lösen und um 15 Uhr lädt die Stadt zu der beliebten Stadtführung mit Bernd Linnarz ein. Auf seinem Weg durch die informationsreiche und dennoch kurzweilige Zeitreise über die Geschichte der Stadt Sinzig weiß Linnarz auch von so manch origineller Begebenheit zu berichten. Treffpunkt ist an der Tourist-Info in der Bachovenstraße.

„Wie in der Natur zeigt sich Sinzig beim Frühlingserwachen mit einigen der vielen bunten Facetten unserer Stadt“, so Vorsitzende der Aktivgemeinschaft Reiner Friedsam, der sich über die gute Resonanz im Vorfeld sehr angetan zeigt.

Beliebte Geschenkidee

Sinziger Gutscheine kommen gut an

Seit dem Start im Dezember vergangenen Jahres verzeichnet die Aktivgemeinschaft eine rege Nachfrage. Die Idee eines Gutscheins für viele Angebote in Sinzig findet großen Gefallen. „Ostern, Muttertag und auch viele persönliche Anlässe stehen jetzt im Frühling an und somit stellt sich für viele die Frage, womit man am ehesten eine Freude macht“.

Die Gutscheine bestechen zum einen durch die attraktive Aufmachung mit den unterschiedlichen Motiven von Sinzig. Zum anderen durch die vielfältigen Einlösemöglichkeiten der Karten. Ob zum Einkaufen, Restaurantbesuch, Wellness oder als Beitrag für die nächste Reise, kann der Beschenkte beliebig unter den bereits über 40 Akzeptanzstellen wählen. Die Zahl wachse stetig weiter, weiß der Vorsitzende der Aktivgemeinschaft und Initiator Reiner Friedsam zu berichten. „Erfreulich ist auch die Zunahme der Akzeptanzstellen in Bad Bodendorf“. Das Gutscheinsystem bindet Kaufkraft in Sinzig und seinen Ortsteilen. Dies kommt den Gewerbetreibenden und damit wiederum Sinzig zugute.
Weitere Infos unter www.sinzigshop.de