Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie hier

Auswahl speichernDetails einblenden
Wir kaufen gerne hier ein Aktiv für Sinzig Gewerbe und Touristik e.V. Geschenkgutschein für viele Möglichkeiten in Sinzig Sinzig im Sternenzauber Sprudelndes Sinzig Aktiv für Sinzig Gewerbe und Touristik e.V. Wir lassen uns gerne hier verwöhnen Aktiv für Sinzig Gewerbe und Touristik e.V. Sinzig, die erste Fairtrade im Kreis Ahrweiler Sinziger Frühlingserwachen Aktiv für Sinzig Gewerbe und Touristik e.V. Sinziger Weinsommer Aktiv für Sinzig Gewerbe und Touristik e.V.

Sidebar anzeigen

Faire Woche

13. bis 27. September

„Gemeinsam für ein gutes Klima“

Seit mehr als 15 Jahren lädt die Faire Woche jeden September deutschlandweit zu Veranstaltungen zum Fairen Handel ein. Mit jährlich über 2.000 Aktionen ist sie bundesweit die größte Aktionswoche des Fairen Handels. 2019 findet die Faire Woche vom 13. bis 27. September zum Thema „Geschlechtergerechtigkeit“ statt.

Fairtrade Stadt Sinzig

Seit 2015 ist Sinzig Fairtrade-Stadt. Fairtrade setzt sich weltweit für gerechten Handel ein. Produzenten von Lebensmitteln und anderen Waren aus dem Süden erhalten für Ihre Arbeit einen gerechten Lohn und nehmen Ihre Entwicklung selbst in die Hand. Bildung, medizinische Versorgung und Umweltschutz sind wichtige Elemente, Kinderarbeit ist streng verboten. Fairer Handel schafft neue Perspektiven und nutzt nicht nur den örtlichen Produzenten, sondern langfristig und mittelbar auch uns.

Gegründet wurde die überparteiliche Fairtrade-Arbeitsgruppe in Sinzig im Juni 2013. In ehrenamtlichem Einsatz suchten die Mitglieder Sinziger Unternehmen und Einrichtungen auf, um deren Bereitschaft zum Handel mit Fairtrade-Produkten zu ermitteln. Es folgten zahlreiche Info-Veranstaltungen und Präsentationen, unter anderem auch in den politischen Gremien der Stadt.

Weitere Informationen und der aktuelle Einkaufsführer unter Fairtrade-sinzig.de