Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie hier

Alle akzeptieren Auswahl akzeptieren Details einblenden
Wir kaufen gerne hier ein Aktiv für Sinzig Gewerbe und Touristik e.V. Wein & concert Videoshopping 2020

Sidebar anzeigen

Sinziger Sternenzauber lassen die Stadt erstrahlen

Sinziger Sternenzauber lassen die Stadt erstrahlen

Aktivgemeinschaft und Stadt investieren weiter in innovative Weihnachtsbeleuchtung

Mit dem Betätigen des roten Buzzerknopfes am vergangenen Freitag verwandelte sich die Sinziger Innenstadt wieder in ein vorweihnachtliches Lichtermeer. Die zauberhafte Illumination im Herzen der Stadt lädt zu einem stimmungsvollen Einkaufsbummel ein.
In diesem Jahr haben die Aktivgemeinschaft und Stadt gemeinsam weiter in die Weihnachtsbeleuchtung, den Sinziger Sternenzauber, investiert und neue Hingucker geschaffen.
„Gerade in diesen Zeiten ist die Sehnsucht nach Besinnlichkeit und Tradition besonders groß. Es ist uns daher ein Anliegen, Bürger*innen und Gästen mit unserer Innenstadt einen Erlebnisraum in weihnachtlicher Atmosphäre und sicherer Umgebung zu bieten,“ so der Bürgermeister Andreas Geron.

Die vor drei Jahren vollständig erneuerte Weihnachtsbeleuchtung besteht aus vier Illuminationsschwerpunkten. Zum einen sind dies Straßenportale, die jeweils die Zufahrtsstraßen der Innenstadt überspannen. Hinzu kommen die Kuppelbeleuchtung am Europabrunnen auf dem Markt und individuell für die Stadt Sinzig angefertigte Laternenmastmotive, die „Sinziger Sternenzauber“, die dank einer Vielzahl von spendenfreudigen Sternenpaten inzwischen über vierzig Laternen der Innenstadt schmücken. Ein weiteres Highlight stellen die aufwändig mit Lichterketten umwickelten Baumilluminationen dar. Hier haben Stadt und Aktivgemeinschaft in diesem Jahr nochmals investiert und vier weitere Bäume in leuchtende Kunstwerke verzaubert. Neben dem mächtigen Kastanienbaum am Kreisel Kölnerstraße steigern jetzt auch drei Bäume auf dem Brunnenplatz und ein Baum am Eingang zum Kirchplatz die vorweihnachtliche Atmosphäre.
„Nicht zuletzt unter dem Gesichtspunkt einer nachhaltigen und klimaschonenden Lösung ist diese energieeffiziente LED-Technik eine gute Investition für viele Jahre“, ist sich der Vorsitzende der Werbegemeinschaft Reiner Friedsam sicher. So tragen die erheblichen Ersparnisse bei den Verbrauchskosten deutlich zur Refinanzierung bei.

Die neue Baumillumination am Brunnenplatz in Sinzig ist ein weiterer Hingucker

Auf eine besondere Überraschung dürfen sich die Bürger und Besucher am Sinziger Rathaus freuen. Hier lohnt es sich ab dem 1. Dezember, täglich in der Abenddämmerung einen Blick auf die Fassade zu werfen.