Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie hier

Alle akzeptieren Auswahl akzeptieren Details einblenden
Wir kaufen gerne hier ein Aktiv für Sinzig Gewerbe und Touristik e.V. Wein & concert Videoshopping 2020

Sidebar anzeigen

Sinziger Herbstzauber mit vielfältigem Angebot

Sinziger Herbstzauber mit vielfältigem Angebot

Die bekannte SWR-Gartenexpertin Heike Boomgaarden (re) kommt am 25. Oktober mit dem „Hoffnung pflanzen“ VOR-TOUR Bus nach Sinzig

Pflanzaktion mit SWR-Gartenexpertin Heike Boomgaarden

Die Aktivgemeinschaft veranstaltet am 25. Oktober ihren mittlerweile traditionellen Herbstmarkt. Ein angepasstes Konzept mit einer Verteilung der Markstände in der Innenstadt und weiteren Hygienemaßnahmen macht den verkaufsoffenen Sonntag möglich. Selbstverständlich ist die Durchführung abhängig von der Entwicklung des Infektionsgeschehens. „Wir stehen hier im Austausch mit den zuständigen Stellen, um ggf. noch erforderliche Anpassungen des Hygieneschutzkonzeptes vorzunehmen“ so der Vorsitzende Reiner Friedsam. Grundsätzlich empfohlen wird das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.

Ein umfangreiches Marktsortiment, angefangen von Kunsthandwerk über Kleidung, Lederwaren, Schmuck bis hin zu Gewürzen und Haushaltswaren, verteilt sich dabei auf die gesamte Innenstadt. Das Marktgeschehen beginnt gegen 12 Uhr, die Geschäfte öffnen ihre Türen zum verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr. Aufgrund der für die Veranstaltung erforderlichen Sperrung der Bachovenstraße, Markt, Koblenzerstraße bis Geißenmarkt sowie Ausdorferstraße bis zum Kaiserplatz bittet die Aktivgemeinschaft um Verständnis der Anwohner.

Hoffnung pflanzen

Angesagt hat sich auch die bekannte Gartenexpertin des SWR, Heike Boomgaarden. Seit dem Spätsommer ist die Gartenbauingenieurin mit dem „Hoffnung pflanzen“ VOR-TOUR Bus in Rheinland-Pfalz unterwegs, um mit Pflanzaktionen und Pflanzevents für die Verbesserung der Biodiversität zu werben. „Eine bessere Welt für unsere Kinder und Enkel ist pflanzbar – jetzt!“. Neben dem Klimaschutz ist die Aktion ein Beitrag zur Hilfe für krebskranke und hilfsbedürftige Kinder der VOR-TOUR der Hoffnung. Pandemiebedingt musste im August die 25. Benefiz-Radtour abgesagt werden und damit auch der geplante Stopp in Sinzig. „Wir freuen uns sehr, dass Heike Boomgaarden das Marktgeschehen mit einer zauberhaften Vielfalt an Pflanzen, Stauden Sträucher und Blumen für die heimischen Gärten bereichern wird“ so Reiner Friedsam von der Aktivgemeinschaft. „Gemeinsam Hoffnung Pflanzen und helfen macht Sinn und bereitet Freude.“