Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken oder Marketingzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen. Weitere Informationen finden Sie hier

Alle akzeptieren Details einblenden Einstellungen
Wir kaufen gerne hier ein Aktiv für Sinzig Gewerbe und Touristik e.V. Wein & concert Videoshopping 2020

Sidebar anzeigen

Menino beim Sinziger Weinsommer

Achte Auflage der Veranstaltung mit internationalen und regionalen Weinen bei Livemusik

SINZIG. Von einem Geheimtipp hat sich der Sinziger Weinsommer längst zur Kultveranstaltung gemausert. Am Freitag, 28. Juli, und Samstag, 29. Juli geht jeweils ab 18 Uhr die achte Auflage der beliebten Veranstaltung über die Bühne.

Unter dem Motto „Internationale und regionale Weine probieren & genießen“ findet in Sinzig im rustikalen Schein von Kerzen und umrahmt von Strohballen wieder das Abendweinfest auf dem Kirchplatz statt.

Die Sinziger Fachgeschäfte „lesezeit“ und „Les Olives“ bieten eine Auswahl an internationalen Weinen an. Bei „Les Olives” gibt es dazu noch mediterrane Häppchen.

Winzer von Ahr, Rhein, Nahe und der Pfalz stellen ihre neuen Jahrgänge vor. Darunter das Weingut Jülich aus Bad Dürkheim, Weingut Kurth aus Bachem, Weingut Nelles aus Heimersheim, Weingut Emmerich aus Leutesdorf, das Weingut Kriechel von der Ahr und das Weingut Pieroth von der Nahe. Maravilla aus Bad Bodendorf bietet allerlei Leckereien feil und die Aktivgemeinschaft Sinzig verteilt Gläser und Wasser.

Handgemachte Livemusik bietet am Freitagabend von 19 bis 23 Uhr das Dream-Team mit Winfried Schuld und Ian Jory. Das Kultduo aus Sinzig hatte bereits in den vergangenen Jahren mehrfach einen fulminanten Auftritt beim Weinsommer hingelegt.

Am Samstag spielt dann ein anderer musikalischer Stammgast mit einem ebensolchen Kultstatus. Die Band Menino um Frontmann Stephan Maria Glöckner ist ebenfalls Weinsommer-erfahren, sie spielt von 19 bis 23 Uhr. Am Samstag gibt es dann auch die Begrüßung durch den Bürgermeister und den „Weinsommer-Verantwortlichen“ von Aktiv für Sinzig, Harald Monschau. Zur Eröffnung kommt auch die Ahrweinkönigin Irena Schmitz. Abgerundet durch internationale Gaumengenüsse entsteht somit an beiden Tagen ein Fest der Sinne, Kultur und Gastlichkeit. In der Reihe „Sinziger Highlights wird der Weinsommer von Verein „Aktiv für Sinzig“ veranstaltet.