Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

OKweitere Informationen
Wir kaufen gerne hier ein Aktiv für Sinzig Gewerbe und Touristik e.V. Geschenkgutschein für viele Möglichkeiten in Sinzig Sprudelndes Sinzig Aktiv für Sinzig Gewerbe und Touristik e.V. Wir lassen uns gerne hier verwöhnen Aktiv für Sinzig Gewerbe und Touristik e.V. Sinzig, die erste Fairtrade im Kreis Ahrweiler Sinziger Frühlingserwachen Aktiv für Sinzig Gewerbe und Touristik e.V. Sinziger Weinsommer Aktiv für Sinzig Gewerbe und Touristik e.V.

Sidebar anzeigen

Großer Zuspruch bei den Aktivitäten der Werbegemeinschaft

Großer Zuspruch bei den Aktivitäten der Werbegemeinschaft

Neue Impulse für Sinzig. Der Vorsitzende Reiner Friedsam wird die geplanten Veranstaltungen und Aktionen im Detail vorstellen

Besucherstarke Veranstaltungen und rege Nutzung Sinziger Gutscheine

„Halbzeit“ bei den vielfältigen Aktivitäten der Aktivgemeinschaft in 2019. Sehr zufrieden zeigten sich die Vorstandsmitglieder bei der jüngsten Sitzung. Für die zweite Jahreshälfte sollen mit Heimatshoppen und der WAVE-Trophy neue Impulse für Sinzig gesetzt werden.

Sinzig. Zufrieden mit der Resonanz auf die Aktionen im ersten Halbjahr waren die Aktiven vom Vorstand der Werbegemeinschaft. Ein ausgesprochen besucherstarker verkaufsoffener Sonntag zum Frühlingserwachen, das dreitägige Jubiläumsstadtfest Sprudelndes Sinzig und viel Lob zur Ausrichtung des Sinziger Weinsommer waren das Ergebnis intensiver Planung und wochenlanger Vorbereitungen. Daneben konnte Kassenwartin Melanie Andres auch erfreuliche Verkaufszahlen für die im vergangenen Dezember eingeführten „Sinziger Gutscheine“ aufzeigen. Zwischenzeitlich haben sich auch sieben Akzeptanzstellen der „Bad Bodendorfer Unternehmen“ registriert. In dem Sinziger Ortsteil stehe man derzeit in Gesprächen zur Einrichtung einer Verkaufsstelle für die Gutscheine. „Das Angebot wird von vielen gerne als ein sinnvolles und werthaltiges Geschenk genutzt“ so das Zwischenfazit.

Motiviert durch den großen Zuspruch, viele Besucher und weitere neue Mitglieder, wurden im Anschluss von Friedsam die Aktionstage und verkaufsoffener Sonntag für die zweite Jahreshälfte im Detail vorgestellt. Im Fokus stehen zunächst am 13. Und 14.09. die von der IHK Koblenz unterstützte und bundesweit an dem Wochenende durchgeführte Kampagne „Heimatshoppen. Dabei sollen die Einzelhändler gezielt an den beiden Aktionstage auch auf die Mehrwerte ihres Angebotes und Leistungen aufmerksam machen. Ein wichtiger und oftmals verkannter Aspekt sei dabei die vielfältige Unterstützung der Sinziger Vereine. Ob Trikotsponsoring, Unterstützung für die Tombola oder Anzeigen zur Bewerbung der Vereinsveranstaltungen. „Ohne diese Unterstützung wäre vieles für die Vereine finanziell nicht mehr machbar“ ist sich der Vorstand der Aktivgemeinschaft sicher. Dies werde jedoch in den Diskussionen über das Angebot in Sinzig zunehmend weniger gesehen. „Wenn mein Geschäft gut läuft, bin ich gerne bereit, die Vereine weiter zu unterstützen“ ist zunehmend von Seiten der Unternehmer zu hören“ berichtete Friedsam aus der Vielzahl von Gesprächen mit den Sinziger Geschäftsleuten. Daher wolle man hierzu gezielt diese Kampagne nutzen, um die Konsumenten zu sensibiliseren.
Auch das weiter steigende Interesse und neue Mitglieder seitens der Unternehmen in Sinzig und seinen Ortsteilen belegt den erfolgreichen Kurs unter dem Vorsitzenden Reiner Friedsam.

Zur Vorstellung der neuen Mitglieder und besseren Kennenlernen lädt die Aktivgemeinschaft alle Mitglieder und interessierte Gewerbetreibenden zum Dialog für Donnerstag 22. August um 19 Uhr zu DaGiorgio, Markt 12 ein. Für den Abend sind auch weitere Informationen zu den Aktionstagen „Heimatshoppen“, der Fairen Woche und dem Empfang der weltgrößten E-Mobil Rallye am 14.09. vorgesehen. Nicht zuletzt geht es bei dem Treffen auch bereits um die geplanten Termine für 2020.

„Wir haben uns wieder viel vorgenommen – für ein lebendiges und attraktives Sinzig“ so das Resümee der ehrenamtlich engagierten Vorstandsmitglieder.