Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie hier

Auswahl speichernDetails einblenden
Sprusi 2020 Videoshopping 2020

Sidebar anzeigen

Aktion der Aktivgemeinschaft erhält viel Zuspruch

Aktion der Aktivgemeinschaft erhält viel Zuspruch

Große Nachfrage bei der Muttertagsaktion der Sinziger Gastronomie

Für viele Familien bleibt üblicherweise am Muttertag die Küche kalt und man lässt sich an diesem Ehrentag in den Restaurants und Gastronomie verwöhnen. Da dies jedoch aufgrund der aktuellen Corona Situation nicht möglich war, hatte die Aktivgemeinschaft im Vorfeld eine Gemeinschaftsaktion mit Sinziger Gastronomiebetrieben initiiert. „An diesem Tag wollten wir insbesondere den Müttern einmal Danke sagen für ihren Einsatz in den vergangenen Wochen“ so Reiner Friedsam, Vorsitzender der Sinziger Werbegemeinschaft. „Was passt da zur Gastronomie in unserer Region besser als eine leckere Flasche Ahr-Rotwein“. Die Idee fand rasch Anklang sowie Unterstützung seitens der Stadt und Ortsvorsteher Gunter Windheuser.

Angebot wurde sehr rege genutzt

Zum Muttertag mussten, wie bereits seit Beginn des Shutdown, die Restaurants geschlossen bleiben, und konnten daher lediglich einen Liefer- und Abholservice anbieten. Ab einem einheitlichen Mindestbestellwert sollte es den Wein als Geschenk dazugeben. Die Resonanz im Vorfeld ließ bereits erahnen, dass viele Familien das Angebot der Sinziger Gastronomen nutzen würden. „Dies wurde jedoch am Muttertag selbst nochmals deutlich übertroffen“ lautete das Fazit von Friedsam. An dem Tag waren sogar noch Nachlieferungen des Muttertags Wein seitens Aktivgemeinschaft für die teilnehmenden Betriebe erforderlich.

Einfach einladend

Im Vorfeld wurde vom Werbefachmann Friedsam für die Flaschen eigens ein Etikett „Einfach einladend – Sinziger Gastronomie“ kreiert. Fleißige Hände der Aktivgemeinschaft labelten dann für die Aktion einige hundert Weinflaschen. Viele der Kunden waren angetan von dieser liebevoll vorbereiteten Dankeschön-Aktion. „Für uns ist das selbstverständlich, die Sinziger Gastronomie in der schwierigen Zeit zu unterstützen“ so eine Sinzigerin. „Das freut einen natürlich, das dies dann an einem solchen Tag so nett honoriert wird“.

Am späten Sonntagsabend zeigte sich die teilnehmenden Gastronomen sichtlich geschafft und glücklich. „Es ist schön, dass wir soviel Solidarität und Verständnis in unserer Situation erfahren dürfen“, so die einhellige Meinung. Dazu zähle auch, dass die Aktivgemeinschaft in der Corona-Krise auch diejenigen Betriebe unterstütze, die Nichtmitglieder sind. „WIR alle sind Sinzig“ betont Friedsam, „gemeinsam lässt sich die Krise besser bewältigen“.

WhatsApp