Schlagwort-Archive: Aktivgemeinschaft

Sinziger Weihnachtslichter, Freifunk und Kommunale Projekte nutzen

Der Aktivtisch stieß auf reges Interesse

Reges Interesse beim Aktivtisch 

Sinzig. Der Aktivtisch im neuen Format zum besseren Kennenlernen und Austausch stieß auf reges Interesse. In seiner Begrüßung hob der Vorsitzende Reiner Friedsam das bestehende Potenzial durch ein besseres Kennen der weiteren Unternehmen in Sinzig hervor. Aufschlussreich insbesondere für Neumitglieder und auch für Etablierte folgte dann eine Vorstellungsrunde. In einer Kurzübersicht stellte Friedsam anstehende Projekte und deren Potenzial zur Steigerung der Attraktivität von Sinzig für Kunden und Besucher vor.

Jobtickets jetzt für Mitgliedunternehmen 

Neben der anstehenden Zu- und Mitarbeit bei dem kommunalen Projekt … Continue Reading ››

Sinziger Unternehmer nehmen am Aktiv-Tisch Platz

Besseres Kennenlernen und Austausch in Sinzig.

Zu den Zielen der Aktivgemeinschaft Sinzig zählen das bessere Kennenlernen und der Austausch von Unternehmern und Gewerbetreibenden untereinander. Mehr als 1000 registrierte Gewerbe am Standort Sinzig belegen die enorme Vielfalt, sei es im Bereich Handel, Dienstleistungen, Handwerk, Industrie, Touristik und Gastronomie. Die Zahl verdeutlicht auch das bestehende Potenzial an Möglichkeiten von Kooperationen. Mit dem Aktivtisch im neuen Format lädt die Werbegemeinschaft Aktiv für Sinzig – Gewerbe & Touristik Mitgliedsbetriebe und interessierte Unternehmen für Donnerstag, 17. Mai, um 19 Uhr ins Ristorante Giorgio, Markt 9, ein. Für den Abend sind unter anderem zwei Themen geplant: Freifunk als … Continue Reading ››

Rhein-Meile aktiv wird Ehrenplakette verliehen

Im Oktober 2001 erfolgte auf Initiative des damaligen Vorsitzenden der Aktivgemeinschaft Sinzig - Volker Risse - ein Treffen der Vorsitzenden der Werbegemeinschaften von Remagen, Sinzig und Bad Breisig. Ziel war es  eine bessere Zusammenarbeit und Abstimmung zum Beispiel bei der Terminierung von Veranstaltungen zu erzielen. Aus diesem Termin entstand die Idee eines verbindenden Bus-Shuttleservices zwischen den drei Städten für die zeitgleich stattfindenden Weihnachtsmärkte. Unter dem Motto "Der längsten Weihnachtsmarkt am Rhein" startete bereits im Dezember 2001 die Zusammenarbeit. Aus der anfangs lockeren Kooperation entwickelten sich nach und nach viele Themenfelder. In steigendem Maße wurden dabei auch die Kommunen in die … Continue Reading ››

Reger Zuspruch bei „Aktiv für Sinzig“

Foto: allgrafics
Innerhalb der ersten Wochen seit den Vorstandsneuwahlen verzeichnet die Aktivgemeinschaft Sinzig (AG) einen regen Zuwachs an neuen Mitgliedern. „Ein Aspekt hierbei ist eine gute Kommunikation untereinander, sowie vernetztes Handeln, um so den Bürgerinnen und Bürgern, Kunden und Gästen in Sinzig und seinen Stadtteilen Mehrwerte bieten zu können“ erläutert der Vorsitzende Reiner Friedsam von „Aktiv für Sinzig“ den Trend. Sei es durch attraktive und erlebnisreiche verkaufsoffene Sonntage, durch Veranstaltungshighlights wie das alljährlich stattfindende Stadtfest „Sprudelndes Sinzig“ oder auch durch mehr gemeinsame Serviceangebote. „Die Erfahrung zeigt immer wieder, dass häufig auch unter den Gewerbetreibenden nicht umfänglich bekannt ist, welch breites Leistungsspektrum in Sinzig … Continue Reading ››

„Do kanns zaubere“ – BAP-Tribute Show zum Sprudelnden Sinzig

MAM Frontmanns Stimme ist vom Original Wolfgang Niedecken nicht zu unterscheiden

Mit Ohrwürmer wie „Frau ich freu mich“, „Do kanns zaubere“, „Kristallnaach“, „Verdamp lang her“ lässt die zweistündige BAP-Tribute-Show zum Stadtfest "Sprudelndes Sinzig" am Freitagabend den 08.06. das BAP-Feeling der 80ziger in Sinzig wieder aufle­ben und garantiert einen mitreißenden Kölschrock-Abend. MAM - die „Schwester“ der Kölner Kult-Band BAP, begeistert bereits seit vielen Jahren als vor allem durch große Spiel­freude und eine verblüffend hohe stimmliche Authentizität des Sängers Klaus Drotbohm. Selbst der BAP-Frontmann Wolfgang Niedecken hat die Band bereits gesehen und war beeindruckt. Beim Tour­start 2011 in der Bonner Harmonie konnte MAM den … Continue Reading ››