Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

OKweitere Informationen
Wir kaufen gerne hier ein Aktiv für Sinzig Gewerbe und Touristik e.V. Sprudelndes Sinzig Aktiv für Sinzig Gewerbe und Touristik e.V. Wir lassen uns gerne hier verwöhnen Aktiv für Sinzig Gewerbe und Touristik e.V. Sinzig, die erste Fairtrade im Kreis Ahrweiler Sinziger Frühlingserwachen Aktiv für Sinzig Gewerbe und Touristik e.V. Wir genießen gerne hier Aktiv für Sinzig Gewerbe und Touristik e.V. Sinziger Weinsommer Aktiv für Sinzig Gewerbe und Touristik e.V.

Sidebar anzeigen

Gemeinsam mehr erreichen

Gemeinsam mehr erreichen

Gemeinsam wurde die neue Weihnachtsbeleuchtung in Betrieb genommen: Bürgermeister Andreas Geron, Paul Glasmachers, AG Vorsitzender Reiner Friedsam, Ortsvorsteher Gunter Windheuser und Wirtschaftsförderin Maile Gausmann-Vollrath.

Aktivgemeinschaft WIR SIND SINZIG bedankt sich für die vielfältige Unterstützung

Sinzig. In 2018 konnte die Werbegemeinschaft bereits vieles bewegen. Sei es das Stadtfest mit einem umfangreichen Rahmenprogramm, dem Kölsch Abend und einem vielfältig gestalteten verkaufsoffenen Sonntag. Bei perfektem Sommerwetter folgte im Juni unter Federführung des stellvertretenden Vorsitzenden Harald Monschau die zweitägige Abendveranstaltung Sinziger Weinsommer mit einem neuen Besucherrekord. Eines der Highlights war im Rahmen der Veranstaltung die Vorstellung der Fairtrade-Stadt durch die Steuerungsgruppe. „Wir sind froh, dass durch das Engagement dieser Gruppe unsere Stadt in 2016 als erste im Kreis Ahrweiler die Zertifizierung erhalten hat“ so Reiner Friedsam, Vorsitzender der Aktivgemeinschaft. Für den Inhaber einer Werbeagentur und die Werbegemeinschaft war es daher selbstverständlich, die Steuerungsgruppe im Rahmen der anstehenden Re-Zertifizierung zu unterstützen. „Gemeinsam konnte so ein ansprechenden Fairtrade-Einkaufsführer realisiert werden, der auf die die faire Einkaufsmöglichkeiten von bereits 12 unserer Mitgliedsunternehmen aufmerksam macht“ so Friedsam. Großartig findet er das Engagement der Steuerungsgruppe, die eine flächendeckende Verteilung an alle Haushalte in Sinzig und seinen Ortsteilen übernommen hat. „Mit dieser Aktion hat Fairtrade bei vielen Konsumenten das Bewusstsein für fairen Handel geweckt“.

Leuchtendes Beispiel für ein attraktiveres Sinzig

Als weiteres leuchtendes Beispiel für mehr Erfolg führt der Vorsitzende die neue Weihnachtsillumination an. Hier war es der Aktivgemeinschaft mit der Kampagne „Sinziger Sternenpaten“ gelungen, die stattliche Zahl von 40 neuen Sternebogen zu realisieren. „Bemerkenswert ist hierbei auch die Unterstützung seitens Sinziger Bürgerinnen und Bürger“ führt Friedsam aus. So konnte beispielsweise von den Spenden bei der Vorstellung des Prototypen beim Sinziger Weinsommer ein Sternenbogen finanziert werden. Als sein persönliches Highlight wertet Friedsam die Sternenpatenschaft des 100jährigen Paul Glasmachers. Darin sieht er ein wieder gewecktes Bewusstsein, Maßnahmen und Aktivitäten in und für Sinzig zu unterstützen und damit beizutragen, die Attraktivität der eigenen Heimatstadt zu stärken. Gemeinsam lässt sich mehr erreichen, so der Vorsitzende der Werbegemeinschaft WIR SIND SINZIG.