Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

OKweitere Informationen
Wir kaufen gerne hier ein Aktiv für Sinzig Gewerbe und Touristik e.V. Sprudelndes Sinzig Aktiv für Sinzig Gewerbe und Touristik e.V. Wir lassen uns gerne hier verwöhnen Aktiv für Sinzig Gewerbe und Touristik e.V. Sinzig, die erste Fairtrade im Kreis Ahrweiler Sinziger Frühlingserwachen Aktiv für Sinzig Gewerbe und Touristik e.V. Wir genießen gerne hier Aktiv für Sinzig Gewerbe und Touristik e.V. Sinziger Weinsommer Aktiv für Sinzig Gewerbe und Touristik e.V.

Sidebar anzeigen

Erfreuliches aus der Sinziger Geschäftswelt

Erfreuliches aus der Sinziger Geschäftswelt

Aktivgemeinschaft gratuliert zur Neueröffnung und 60-jährigen Geschäftsjubiläum.

In den vergangenen Tagen standen für den Vorstand der Aktivgemeinschaft zwei erfreuliche Termine an. Zunächst konnten die beiden Vorsitzenden Reiner Friedsam und Harald Monschau Gregor Vogel, Inhaber der Markt-Apotheke-Vogel zum 60-jährigen Jubiläum gratulieren. Seit bereits 3 Generationen steht die Apotheke im Dienste der Gesundheit und zählt damit zu den ältesten inhabergeführten Geschäften in Sinzig. Während der sechs Jahrzehnte gab es hier eine stetige Weiterentwicklung, die insbesondere seit dem umfangreichen Umbau 2007 den Kunden ein neues Raumgefühl mit großzügiger Übersicht bietet. Alle Hände voll zu tun hatten Gregor Vogel und sein 17-köpfiges Mitarbeiterinnen-Team, die an dem Tag mit Aktionen und Gewinnspielen viele Kunden begrüßen konnten.

Gemeinsam kreativ


Aktivgemeinschafts Vorsitzender Reiner Friedsam gratuliert Barbara Henschke zur Eröffnung der Kunterbude

Auch bei der Neueröffnung von „Kunterbude“ in der Bachovenstraße herrschte vergangenen Samstag reger Betrieb. Barbara Henschke hat hier ein kreatives Freizeitangebot für Kinder und Erwachsene geschaffen. Die staatl. geprüfte Erzieherin und Mutter bietet wöchentlich stattfindende Kreativkurse für unterschiedlich abgestufte Altersgruppen ab 3 Jahren aufwärts an. In Mittelpunkt steht das Gestalten mit unterschiedlichsten Materialien wie Ton, Gips, Holz, Filz. „Die Kunterbude ist ein Ort für kreative Impulse und ein Gegenpol zu der heutigen digital ausgerichteten, in die virtuelle Welt verlagerte Freizeitbeschäftigung. Ganz real und analog“, so Barbara Henschke. Geplant sind auch Workshops für Erwachsene, Ferienprogramme und Projekte in Kooperationen mit öffentlichen Einrichtungen. Reiner Friedsam gratulierte der Jungunternehmerin von Seiten der Aktivgemeinschaft. „Wir freuen uns über dieses neue kreative Angebot in Sinzig“, so Friedsam und sicherte Frau Henschke die Unterstützung seitens der Werbegemeinschaft zu. Weitere Informationen: www.kunterbude.de